Gästeliste Geisterbahn

Wir ziehen um


Orgatime! Uns ist wichtig, dass ihr unseren Podcast immer auf die einfachste, schnellste und sicherste Variante bekommt. Am liebsten auch mit Konfetti aber irgendwie geht das noch nicht so richtig. Noch nicht! In letzter Zeit waren wir zunehmend unzufrieden mit Soundcloud und den dortigen Möglichkeiten als Podcast. Deshalb haben wir uns entschieden umzuziehen und künftig auf den superduper Anbieter Podigee zu setzen.

Was ändert sich dadurch?

Für alle die uns über iTunes abonniert haben, gar nichts. Da haben wir bereits im Maschinenraum alles so umgestellt, dass ihr es gar nicht merkt und alles weiterhin funktioniert. Solltet ihr uns in einer App, einem Player oder per Brieftaube direkt via RSS abonniert haben, so müsst ihr den Link zum RSS-Feed künftig umstellen. Der neue RSS-Link lautet:

http://gaestelistegeisterbahn.podigee.io/feed/mp3

Die alten Folgen werden noch bis Ende Oktober auf SoundCloud liegen, aber die neuen Folgen werden dort nicht mehr erscheinen. Bei Podigee wird nun dank Ben und dem Mati bestens für uns gesorgt! Hier seht ihr, wie der Player auf unserer Webseite aussehen wird:

Ein weiterer großer Vorteil davon ist, dass ihr die Folgen auf unserer Webseite dann nicht nur im Player anhören könnt, sondern auch problemlos im MP3, AAC, Vorbis oder Opus-Format herunterladen könnt. Ihr merkt also: Alles wird super.

2 Kommentare

  1. Tanja S

    11. August 2017 - 12:50
    Reply

    😊👏 Super Info – Danke! *reicht Brot & Salz zum Einzug ins neue Heim* ->warum macht man das überhaupt? Ich bin zur Reichung von Bier & Chips übergegangen 😋 Ich werde euch noch ganze 20 Tage heftigst vermissen und so lange alte Folgen immer wieder und wieder und wieder anhören 🙃 und ab 1.09: stündlich die neue GLGB-Folge erwarten 🤗

  2. Rene

    14. August 2017 - 17:32
    Reply

    Hallo Urlaubsbahnies,
    sehe gerade das ihr umzieht. Vielleicht ist es eine gute Idee noch eine kurze Orgafolge mit der Info auf Soundcloud zu veröffentlichen damit es auch die mitbekommen die nur den Soundcloud Feed im Podcatcher aboniert haben und SocialMedia und Website ignorieren.
    Beste Grüße,
    Rene

Ich hab was zu sagen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeig, dass du kein fieser Spamroboter bist: