Gästeliste Geisterbahn

Die Autobähnchen-YouTube-Klassiker

In der letzten Folge des Gästelistchen Autobähnchens wurden wir gefragt, was denn unsere liebsten YouTube-Klassiker wären. Und weil über YouTube-Videos reden, ohne sie gesehen zu haben, irgendwie immer doof ist, gibt es sie hier in gebündelter Form.

In Mobile, Alabama wurde ein Kobold gesichtet. Ein Video, was aufgrund seines Detailreichtums mit jedem Mal besser wird. 2006

Die chinesischen „Back Dorm Boys“ und Erfinder des Lipsyncs. 2005

Die Beach Boys mit ihrem Shred-Klassiker „I Get Around“. 2012

Absolute YouTube-Perfektion in 15 Sekunden. 2007

Ein sehr lehrreiches wie auch emotionales Photoshop-Tutorial. 2007

Der junge Mann, dessen Schulkameraden nix besseres zu tun haben, als Counterstrike zu zocken und dann frisst er auch noch ganze 300 Gramm Schokolade in sich rein. Frech!

Dieser kleine Kerl hatte sich gerade vom Schock erholt, dass sich Britney Spears von Kevin Federline getrennt hat und dann DAS! 2007

Bonus 1: Für Leute (wie Maria), die den großen „Chocolate Rain“ nicht kennen:

Bonus 2: Die großen Woodys!

5 Kommentare

  1. Ralle

    2. November 2016 - 14:01

    Ich vermisse das Video mit dem Sohn von werwardasnochgleich… 🙂

  2. Bommel

    5. November 2016 - 22:21

    Über die Woodys bin ich nachhaltig geschockt!!!